5-4-3-2-1 Plätze sind noch frei!

OWL goes Fundraising – Der Startschuß für 2017 fällt in 18 Tagen. Die letzten 5 Plätze stehen jetzt noch zur Verfügung.

Sie möchten wissen, wie Sie sicherer in Gespräche mit potentiellen Großspendern gehen? Oder wie Sie Ihr geplantes Charity-Event zum Erfolg für Ihre Organisation machen können? Dann sichern Sie sich am besten heute noch einen der letzten Plätze. Gerne können Sie mir eine Mail schreiben:

alexandra.heidemann@druck-u-service.de

Ich verspreche Ihnen eine Tag, der Ihnen sicher positiv im Gedächtnis bleibt. Denn wieder haben sich wundervolle Referenten angekündigt:

 

Andeas Schiemenz, Schomerus-Beratung für gesellschaftliches Engagement

Jan Uekermann, RaiseNow

Sabrina Behm, Fundraisingagentur Behm – Stille Auktion

Stephan Masch, Kinderhospiz Mitteldeutschland

Michael Krakow, mikrakom

Ich freue mich sehr auf Sie. Zögern Sie also nicht und melden sich noch schnell an. Hier finden Sie auch noch einmal alle Unterlagen auf einen Blick: https://owlgoesfundraising.com/2017/07/12/ein-programm-mit-vielen-highlight-eigentlich-nur-highlights/

 

 

 

Noch sind ein paar Plätze zu haben

Anmeldeschluß für diesen hochspannenden Seminartag ist der 28.08.2017. Welche Organisation möchte wissen, wie man 100.000 € in kurzer Zeit sammelt? Wie schafft man es, Großspender zu finden, sie für die eigene Sache zu begeistern und dauerhaft zu binden? Diese Fragen zu beantworten und noch viel mehr lernen Sie von unseren Referenten:

Michael Krakow

Jan Uekermann

Andreas Schiemenz

Sabrina Behm

Stephan Masch

Nicht zu vergessen: Der Expertenaustausch in den Pausen mit unseren Referenten und Teilnehmern/-innen ist ein ganz wichtiger Bestandteil!

Also: Kaffee, Kuchen, KnowHow lautet die Devise an diesem Tag! Und ich freue mich, wenn Sie ein Teil davon sind.

Unsere Referentin im Einzelnen – Heute: Sabrina Behm

Sabrina, die Weitgereiste! So könnte ihr Beiname sein. Sabrina Behm hat lange Zeit in Asien gelebt und dort Charity-Veranstaltungen begleitet. Nach ihrer Rückkehr vor drei Jahren hat sie erfolgreich begonnen, das Konzept der „Stillen Auktion“ in Deutschland zu etablieren. Wunderbarerweise hat sie sich bereit erklärt, diese bei OWL goes Fundraising vorszustellen.

Sabrina ist eine mitreißende Persönlichkeit mit viel Herz und ich freue mich auf ihren Seminarbeitrag „Stille Auktion“. Sie lernen in dem Seminar eine perfekte Alternative zur Tombola oder anderen altbekannten „Spielchen“ auf Ihrem Event kennen.

Mit Sabrina Behms charmanter Art und dem bekannt nordischen Akzent wird es ein spannendes Seminar – ganz sicher!

Unsere Referenten im Einzelnen – Heute: Jan Uekermann

Jan Uekermann, Jahrgang `81, ist mit seinen gerade mal 36 Jahren bereits ein alter Hase im Fundraising. Sein Weg führt seit 2001 über nph Deutschland in die verschiedensten Bereiche des NonProfits: Volonteer, Ehremenamts-Koordinator, Leiter Fundraising… Als Dozent an der Fundraising-Akademie bis 2012 und Mitinhaber des Major-Giving-Institutes ins Wiesbaden ist er sicher ganz vielen von Ihnen gut bekannt. Seine Blogs werden gern und viel gelesen. Und sein Buch „Großspenden-Fundraising“ gehört trotz der erst kürzlichen Erscheinung bereits zum Inventar in jeder gut gepflegten Fundraising-Bibliothek.

Ich bin stolz darauf, dass Jan Uekermann OWL goes Fundraising als Seminarleiter zur Verfügung steht. Und  uns ganz sicher sehr viel Wissen vermitteln wird 🙂

Lernen vom Profi: Intensivcoaching mit Jan Uekermann

 

 

Die OWL goes Fundraising-Woche im September startet mit einem spannenden Programmpunkt. Lernen Sie von einem der bekanntesten Großspender-Kenner, wie Sie sich positionieren müssen, um ganz vorne mit dabei zu sein,

Jan Uekermann coacht Sie in der Frage, wie Großspender für Ihre Organisation sind, wo Sie sie finden und wie Sie strategisch richtig vorgehen.

Nur 10 Plätze stehen zur Verfügung. Intensives Lernen ist also angesagt. Die ersten Anmeldungen sind auch schon da. Daher empfiehlt es sich, sich möglichst schnell für Jan Uekermann und den Workshop zu entscheiden… Kleiner Tipp am Rande 😉

 

OWL goes Fundraising hat jetzt auch Themen :-)

OWL goes Fundraising am 07.09.2017, 10 – 17.30 Uhr

Großspenden – 100.000 € sind kein Hexenwerk

Seminar 1:

Jan Uekermann – 7 Schritte des erfolgreichen Großspenden-Fundraisings und die strukturellen und personellen Anforderungen

 

Seminar 2:

Andreas Schiemenz – Quick & Friendly zum Fundraising-Erfolg – Erwartungen des Spenders, Auftreten und Selbstverständnis des Fundraisers, erfolgreiche Gesprächsführung

 

Seminar 3:

Stephan Masch – Mehr als ein Event! Von klein bis groß – wie Veranstaltungen Spender binden und Neuspender generieren können.

 

Teilnehmer: Maximal 40

Kosten: 128,00 € netto inkl. Schulungsunterlagen, Getränke und Mittagessen

OWL goes Fundraising Spezial No.1

Wir starten in das neue Workshop-Jahr: Strategie ist in allen Bereichen wichtig. Aber gerade, wenn es darum geht, Mitmenschen um Geld zu bitten, ist eine klare Strategie von Vorteil. Wie man diese entwickelt, können Sie am 27.04.2017 lernen:

owl-goes-fundraising_einladung_27-04-2017_seite_1

owl-goes-fundraising_einladung_27-04-2017_seite_2

Ein paar Impressionen von OWL goes Fundraising 2016 – muss ja auch mal sein!

Nun auch noch die Unterstützung vom Fundraiser Magazin

Ich freue mich sehr, dass OWL goes Fundraising nun auch vom Branchenmagazin „Fundraisermagazin“ unterstützt wird. Matthias Daberstiel und seine Crew haben mir sogar einen kurzen Bericht eingeräumt, in dem OWL goes Fundraising beschrieben wird als praxisnah & inspirierend.

Zusätzlich stellt mir Herr Daberstiel kostenfrei für alle Teilnehmer das Magazin der Ausgabe 4-2016 zur Verfügung. Hier können Sie sich schon einmal eine Leseprobe anschauen: http://www.fundraiser-magazin.de/files/archiv/inhaltsverzeichnis_leseprobe/Leseprobe%20Fundraiser-Magazin%202016-4.pdf

Die Zeitschrift ist toll und hat viele Tipps und Ratschläge für Stiftungen und Organisationen parat. Lieber Herr Daberstiel, vielen Dank für die Unterstützung!

Unsere Referenten dieses Jahr: Christina Hansmeyer

Datenschutz – ein leidiges aber wichtiges Thema in der Arbeit von spendensammelnden Organisationen. Und weil das Thema wirklich teuer zu stehen kommen kann, bieten wir in diesem Jahr einen Workshop dazu an.

Die Referentin des dritten Workshops in diesem Jahr ist Christina Hansmeyer von der Kanzlei für Datenschutz & Datensicherheit – Hansymeyer Consult.

Dieses sehr aufwendige und erklärungsintensive Thema bringt Ihnen Frau Hansmeyer mit mit praktischen Beispielen und einem Augenzwinkern nah. Denn auch schwere Themen werden leichter verstanden, wenn man sie in der Praxis betrachtet.

Frau Hansmeyer, danke schön, dass Sie sich die Zeit nehmen, damit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern anschließend nicht die Datenschutzfalle mit hohen Bußgeldern droht.